Stefan Gehrke

Stefan Gehrke wurde 1965 in Hamburg geboren. Aufgewachsen im ostwestfälischen Lemgo, ging er nach dem Abitur zum Jurastudium zunächst nach Gießen und anschließend an die Universität Bonn. Nach sechs Jahren als Assistent zweier Bundestagsabgeordneter, diversen Tätigkeiten für Zeitungen und TV sowie dem juristischen Staatsexamen, führte ihn sein Weg nach Frankfurt zur Allgemeinen Zeitung (FAZ), wo er ein Redaktionsvolontariat absolvierte. Nach einer kurzen Zeit als Sportredakteur entdeckte er 1996 das (damals) neue Medium Internet und wechselte zu ZDF-Online, die ihn sogleich als Reporter zu den Olympischen Spielen nach Atlanta schickten. Nach weiteren Stationen, u.a. bei der Deutschen Post, RTL-Newmedia und als Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für IT-Sicherheit in Berlin, ist er seit 1. Juli 2008 Geschäftsführer von pol-di.net e.V. / politik-digital.de.