Markus Hündgen

Journalist. Videopunk. Motto: “Anarchy in Web-TV”. Nach seiner Zeit als Video-Chef bei der WAZ greift er jetzt wieder selbst zur Kamera und berät zudem Verlage und Unternehmen beim Einsatz von Webvideos.