Session: Philips präsentiert: Parallel Lines

Kurzfilme der Ridley Scott Association

Philips Cinema wird auf der re:publica fünf Kurzfilme präsentieren, die von Ridley Scotts Produktionsfirma hergestellt wurden. Das verbindende Element der Filme, die unterschiedlicher nicht sein könnten, bildet ein und derselbe Dialog. Die fünf Regisseure der Ridley Scott Association, Jake Scott, Carl Eric Rinsch, Johnny Hardstaff, Greg Fay und Hi Sim stellten sich der Herausforderung und entwickelten in völlig verschiedenen Genres – von Action bis hin zu Animation, jeweils einen Kurzfilm, der diesen einen Dialog thematisiert. Damit verleihen die Kurzfilme der Idee Ausdruck: Es gibt Millionen Arten, eine Geschichte zu erzählen. Aber nur eine Art sie anzuschauen. Jeder einzelne Film enthält darüber hinaus noch weitere versteckte Überraschungen, welche im Anschluss an die Veröffentlichung der Werke im April enthüllt werden. Mehr über Parallel Lines, Philips Cinema und den geheimnisvollen Dialog erfährt man u.a. auf der Philips Cinema Fanpage bei Facebook.